Monatsarchive: Dezember 2014

Gibraltar

Wir sind noch immer in Gibraltar, haben uns heute den ganzen Tag den Regen angehört, der aufs Deck prasselte, und in der einzigen echten Regenpause sind wir ganz weit nach oben gewandert, fast bis zu den Affen, aber die werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Da sind wir…

Lange haben wir davon geträumt und jetzt ist es Wirklichkeit geworden. Noch ein bisschen surreal, so als müssten wir uns gegenseitig in die Wange kneifen und uns immer gegenseitig versichern, dass wir dieses Teilziel erreicht haben. Gibraltar, von Mythen umrankt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Guckst Du!?

Anscheinend hat Marinetraffic.com irgendein Problem mit seinen Empfangsstationen. Aber, Joachim sei Dank für den Tipp, könnt Ihr bei www.vesselfinder.com unser AIS-Signal sehen und nachschauen, wo wir sind. Das Gute daran ist, dass unser Gerät fehlerfrei arbeitet und wir somit nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Kleine Korrektur!

Also, so ganz stimmt das nun auch wieder nicht, was wir über Rota geschrieben haben. Das mit der toten Hose ist wohl ein wenig von der Uhrzeit abhängig, natürlich nicht nur in Rota, sondern wohl in ganz Spanien. Wir waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Weiter als gedacht oder Olà, España

Gestern war eigentlich unser Plan, ins nahegelegene Ayamonte zu segeln, dem ersten spanischen Hafen am Grenzfluss zwischen Spanien und Portugal. Doch der Wind hat einmal mehr unsere Pläne durchkreuzt. Statt Nordwind gab es einen kräftigen Nordostwind mit bis zu fünf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ankernacht vor Culatra

Nachdem wir gestern morgen in Vilamoura abgelegt haben, ging es mit flotter Fahrt, teilweise über 8 Knoten, zügig in Richtung der spanischen Grenze voran. Bei flachem Wasser, Strand und Küste unmittelbar in Luv, Segeln wie auf einem Binnensee. Doch man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Adeus, Lagos

Samstag, 6. Dezember 2014, sonnig, fast wolkenlos, Wind ONO Der Nikolaus war da! Bei den Kindern hört man es schon, völlig begeistert haben die Mädels ihre Schuhe ausgeräumt. Obwohl ich meine Dchuhe garnicht rausgestellt hatte, waren sie plötzlich doch draußen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Immer noch in Lagos

Waren wir doch heute morgen schon ganz bereit zum Ablegen, haben für Barbara von der Linda noch schnell das Flugticket ausgedruckt, da sagt Volker: „Es ist ja überhaupt kein Wind! Motoren will ich nicht!“ Also haben wir unser Gummiboot genommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Die Dieselheizung und ein Ausflug

Es gibt Probleme, die sollte man, oder besser gesagt wir, anpacken, wenn sie das erste mal auftreten. Konsequent wäre das schon, aber wer ist das schon immer… so ein Problem war, bzw. ist seit einiger Zeit unsere Webasto-Standheizung (länger als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Good morning, Portugal!

So, der Skipper ist wieder da! Viel früher als erwartet ist die TAP ind Lissabon gelandet, aber es hat genau gepasst, so musste ich nicht einmal auf den Parkplatz fahren. Nach unserem köstlichen Fischessen gestern mit Paukerts war ich trotzdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar