Monatsarchive: Januar 2015

Nächtliche Störung!

Nachdem der gestrige Zahnarzttermin beim hiesigen lokalen Dentisten, gelinde gesagt, ein absoluter Reinfall war, haben Cornelia und ich das Internet bemüht und mit Erfolg einen deutschen Zahnarzt im 25 Kilometer entfernten Roquetas de Mar gefunden. Um 19.30 war noch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Adieu la France, Eviva España

Nach einem weiteren Zwischenstopp in Perpignan und zwei sehr interessanten Werftbesichtigungen haben wir gestern Frankreich Adieu gesagt und die spanische Grenze kontrollfrei überquert. Frankreich hat seine Grenze in der Gegenrichtung dicht und kontrolliert jedes Fahrzeug, sie suchen ja auch immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Begegnung mit “Je suis Charlie”

Gestern Morgen war es soweit, es hieß Abschied zu nehmen von unseren Freunden und von unseren Kindern. Die Skiwoche war zu Ende, die Zeit ist wieder mal dahingerauscht, gemeinsame schöne Stunden liegen hinter uns. Das Petit Chalet verschwindet schnell in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Wir würden nie wieder…

…ohne diese 3 Dinge segeln, aus heutiger Sichtweise natürlich und auch passend zur Umgebung. Wir beginnen mal mit den Antirutschmatten. Jeder Segler kennt das, bei Schräglage und entsprechenden Wellen gerät alles in Bewegung auf einem Schiff, auch das, was sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Bohrende Zahnschmerzen!

Am Montag hatten wir unseren wunderbaren “Chamois-Abend“, ein Restaurant mit typisch savoyardischen Spezialitäten. Dort kann man wählen zwischen Reblochonade, Fleisch auf dem heißen Stein, verschiedenen Fondues, Raclette oder Kartoffelspezialitäten. Alles sehr gehaltvoll und immer reichlich. Dieses Jahr gab es an unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Viel Schnee…

… ist hier im Moment leider nicht. Viele Pisten sind zwar offen, einige sind künstlich beschneit, aber in dieser Wintersaison ist der weiße Untergrund schon ziemlich dünn. So ist auch der eine oder andere Kratzer in der Lauffläche unserer Skier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ab in den Norden, Teil 2

Jetzt geht es weiter nach Norden, es ist ganz leicht bewölkt und immerhin noch 8,5 Grad warm. Das Navi sagt, dass wir um drei Uhr in La Toussuire sein werden. Hinter Barcelona haben ja die Laubbäume angefangen, den Kiefernwald zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Auf, in den Norden!

Heute morgen sind wir, noch im ganz Dunkeln, mit unserem geliehenen Seat Ibiza losgefahren. Das Meer der Costa del Sol hat uns mit einem traumhaften Sonnenaufgang verabschiedet, wir sind auf dem Weg nach La Toussuire zum Skifahren. Schon ein bisschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Leihautos…

Auf unserer Fahrt nach Norden haben wir beim Fahren gegen den Sonnenaufgang bemerkt, dass kein Wischwasser kommt, um die Scheiben sauberzumachen. Also fahren wir in der Nähe von Murcía zu einer Tankstelle, um Wasser nachzufüllen. Dabei muss Volker jedoch feststellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar