Monatsarchive: September 2015

Erntemond

Bereits  einen Tag liegt das Himmelsereignis der blutroten Mondfinsternis hinter uns. Die Medien haben viel davon berichtet, der klare wolkenlose Nachthimmel hat auch in Darmstadt eine sehr gute Sicht auf den rötlich schimmernden Mond erlaubt. Ja, wir waren mehrmals auf und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Skuril oder nicht?

Cornelia und ich kamen aus dem Staunen nicht mehr raus. Was da in unserem Sichtfeld stand, sprengte alles bisher Gesehene und Entdeckte. Was der Hund dazu dachte, wenn er irgendwas dazu dachte, entzieht sich leider unserer Kenntnis. An der neuangelegten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Das allererste Mal…

und dann haben die auch noch gespielt wie entfesselt. Kleines Stadion, große Stadt, viel Nachfrage. Seit der SV Darmstadt 98 in der Bundesliga spielt, sind alle Heimspiele ausverkauft, hat sich die Anzahl der Mitglieder im Verein um einiges vervielfacht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Videowelt

Ehrlich gesagt, konsumiere ich gerne und oft irgendwelche Segelvideos, die ich entweder auf Seglerseiten oder bei Youtube finde. Segeln ist aber auch schön, egal, ob virtuell oder real. Und wenn man früher gesagt hat, dass Segelsport nicht so telegen wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstliche Kapriolen

Gestern dachten wir noch, die Welt ginge unter. Sintflutartige Regenfälle sorgen für die eine oder andere Überflutung. Land unter in Rhein-Main, nur örtlich, wie das halt so ist mit Gewitterzellen. Indian Summer – was ist das. Die ersten Kastanien haben wir nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Heimaturlaub

Gestern war Viertelsfest in unserer Straße. Einmal jährlich, genau seit 10 Jahren, trifft sich unser kleines Viertel zum Grillen, Trinken, Schnacken und natürlich aus ganz viel “Spaß an der Freud”. Eine feste Institution, ein an die hessischen Schulferien angepasster Termin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zalandos Yacht

Und hier der fast letzte Tag der Hexe, bevor wir sie verlassen. So oder so ähnlich könnte doch leicht vorstellbar eine Überschrift in einem wohlbekannten deutschen Boulevardblatt lauten. Aber schön der Reihe nach, den Spannungsbogen ein bisschen aufgebaut, auch wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Im Hafen fest zum Hafenfest

5. September 2015, Samstag, Baro 1008-1003, sonnig, angenehm warm, Wind SW um 3 später um 5 Marina Baie des Anges 13:00 – Nizza 14:30, 6 sm Nach Ausschlafen und ausgiebigem Frühstück, ich habe vom Großen Supermarkt in der Marina frisches, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hauptsaison…

ist ganz eindeutig vorbei. Seit dem vergangenen Montag drücken die französischen Schüler die Schulbank. Die großen Fabriken produzieren wieder, die Sommerferien sind Geschichte und die Grande Nation hat dafür auch, gegenüber anderen europäischen Ländern, einen eigenen Ausdruck -“La Rentrée” . … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Mit soviel Wind und hohen Wellen…

haben wir nicht gerechnet, als wir heute morgen um 5 Uhr aus Calvi los sind, um den langen Schlag an die Côte d’Azur zu segeln. Nach dem Passieren von Cap Revelata waren wir noch nicht ganz aus der schützenden Wind- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar