Monatsarchive: April 2017

Eine Schwalbe

macht noch keinen Sommer, sagt man so. Einen Tag segeln und fast ein ganzer Tag motoren liegt nun hinter uns und wir erreichen soeben die Südspitze Sardiniens. Die ersten 48 Stunden auf dem Mittelmeer sind gut verlaufen. Der erste Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wir sind los!

Freitag, 28.4.2017, Baro 1016, sonnig, eher kühl, Wind NW 5-6 LGM 08:00 Bei strahlendem Sonnenschein legen wir früh ab, der Wetterbericht ist gut, nordwestlicher Wind, bis heute Abend ausreichend stark. Zuerst ist die See ziemlich kabbelig, und die Hexe schankt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | Hinterlasse einen Kommentar

Trocken gelegt,

ist nun unsere Motorbilge und beim heutigen kurzen Probeschlag in der Bucht von LGM ist absolut kein Wassertropfen nachgelaufen. Wir sind sehr froh, dass wir jetzt ein trockenes Schiff haben. Wo genau das Wasser im Ruderabteil überhaupt herkam, lässt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Das war’s noch nicht

Seit ein paar Tagen haben wir leider ein paar Sanitärprobleme mit unserem Katamaran. Ständig steht irgendwo im Eignerrumpf Wasser, Süßwasser wohlgemerkt. Nach jedem kleinen Segeltörn, wenn das Boot von den Wellen ein bisschen durchgeschüttelt wird, ist es in drei Bilgenabteilungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Viele Rümpfe

Das Wetter hat mitgespielt, Messebesucher füllten die Stege und die ausgestellten Katamarane waren gut besucht mit potenziellen Käufern, schön war es, auf der Katamaranmesse in LGM am Samstag und Sonntag, Das Beste war, dass neben den Serienherstellern jedes Jahr auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zweiundzwanzig Grad

Die Sonne scheint, der Himmel einheitlich blau, die sanften Hügel der Rhoneregion liegen rechts der Autobahn. Wein wird allerorten angebaut, und ist unter dem Namen Côte du Rhône, in jedem französichen Supermarkt für vergleichsweise kleines Geld zu haben. Anders als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fastenzeit,

die für uns irgendwie keine war, ist vorüber und wir sind gerade über eine Datei, bzw. einen Reisebericht von uns aus dem Jahr 2002 gestolpert. Zu der Zeit waren wir superstolze Besitzer einer schnellen Dehler 39 und sind damit fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Messezeit

Das Motto bzw. das Thema ganz einfach gehalten, den Termin sorgfältig geplant  und den idealen Austragungsort ausgewählt, schon hat man ein Messekonzept, das sowohl die Aussteller in Scharen und die Besucher in Massen begeistert – ein Event der Toppklasse. Jedes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wer sucht, der findet…

Mittlerweile glauben wir, uns ganz gut auszukennen auf unserem breiten schwimmenden zweibeinigen Zuhause. Alles hat seinen Platz gefunden, Cornelia hat genug Schrankraum für ihre Kleider, mein großer Werkzeugkasten ist leicht zugänglich gestaut, das Beiboot, die Tauchausrüstung, das Leichtwindsegel, Geschirr und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Stürmische Begrüßung

Dolphins, Dolphins, ruft Trevor aufgeregt und zeigt mit ausgestrecktem Arm in die Ferne. Weiße Wasserfontänen spritzen in der Ferne auf, und die unverwechselbaren Rückenflossen von vielen Delfinen durchbrechen, in der Sonne glitzernd, die Wasseroberfläche. Plötzlich ändert das gesamte Delfinrudel seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar