Monatsarchive: Juli 2017

Happy Birthday

Mein Skipper hat Geburtstag, deshalb gratuliere ich ihm hier noch einmal an dieser Stelle. Im Moment sind wir ja auch leider nicht auf dem Boot, und er ist furchtbar beschäftigt, selbst heute Morgen ist er schon um sieben Uhr in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Schöne (Haupt)-Stadt-Momente

Ich muss zugeben, dass ich eine gewisse Scheu vor Großstädten habe. Scheu bedeutet einfach, dass ich das Gewusel, den Verkehr, die vielen Menschen in den Straßen und die Hektik, die eine richtig große Stadt so mit sich bringt, schon ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Sommerloch …

in unserem Blog. Die nächsten drei Wochen werden wir in Darmstadt sein und bleiben. Es gibt wenig Berichtenswertes für unseren Segelblog. Klar können wir seitenweise davon schreiben, wie wir unseren Umzug vorbereiten und unser langjähriges angemietetes Zuhause gegen eine kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Mit gemischten Gefühlen …

sind wir heute Morgen aus La Grande Motte abgefahren. Hier sind für die nächsten Tage schönster Sonnenschein angesagt, Badewetter in Südfrankreich, die Strände sind voller Menschen und das Meer lockt am Abend nach getaner Arbeit. In Darmstadt hingegen sind es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

La Grande Motte lebt

voll auf im Moment. Es ist Ferienzeit in Frankreich, alle Hotels sind ausgebucht, der Strand ist voll und abends flanieren fröhlich vergnügte Urlauber an der Uferpromenade entlang. Ein ganz anderes Bild bietet sich uns, so kennen wir LGM noch nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Technisches Update

Zuerst einmal eine gute Nachricht, auf dem kurzen Segelschlag nach Gruissan hat der Mast keinen Mucks mehr von sich gegeben. Das Meer war komplett ruhig und nur an der Oberfläche gab es eine leicht windbedingte Kräuselung, hin und wieder jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Funkbereit

Seit Monaten lerne ich schon (fast) täglich für die Amateurfunkprüfung, am 25. Juli kommt der Tag der Wahrheit, um neun Uhr muss ich in Eschborn sitzen. Damit wir anschließend sofort losfunken können, haben wir bei Jörg Drexhagen von Yachtfunk.com bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Mit einem Tag Verspätung

sind wir heute Morgen um kurz vor neun in Canet-en-Roussillon angekommen. Der Grund für die Zeitverzögerung war, dass der neue Mastfuß vom Mastenbauer Lorima gestern noch nicht angeliefert war. Wir sind dadurch lieber ein Tag länger in Argeles geblieben, haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Ein massiver Sturm

Unsere kleine vorgestrige Segeltour führte uns bei leichten Winden mit vollem Großsegel und dem italienisch bunten Code D nach Argeles, endlich ruhiges Segeln mit einer kleinen moderaten Welle. Handsteuern war angesagt, nicht nur die Navigationselektronik ist ausgefallen, der Autopilot verweigert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare