Monatsarchive: Oktober 2017

Erreichbar

Am Ende half nur die Kreditkarte, um mich wieder an die mobile Datenwelt anzubinden und der abgebuchte Betrag ist als ein relativ dickes Minus auf dem elektronischen Kontoauszug sichtbar. Das alte Telefon ist nicht mehr aufgetaucht und nach einer kurzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

OH SCHRECK

mein Mobiltelefon ist weg. Bei der Ankunft am Flughafen in Faro war es noch da. Der spezielle I-Phone-Ortungsdienst hat es zuletzt am Liegeplatz unseres Schiffe geortet – Big Brother is watching you. Doch leider bleibt mein Handy unauffindbar. Ralf und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Bestanden

Kalt, richtig kalt war es nach der Landung in Frankfurt. Alles, was an warmer Kleidung auf dem Boot lagerte, hatten wir mit im Rucksack, Kapuzenshirt, dicke Lederjacke, gewappnet gegen nur 10 Grad Plus. Gut, dass Larissa in unserer kleinen Wohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Lagos

ist eine lebendige Stadt, mit einem historischen Ortskern, einer bewegten Geschichte und es hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Urlaubsziel an der westlichen Algarve entwickelt. Neben den verwinkelten Gassen im historischen Ortskern gilt es die spektakulären … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Viel zu schnell,

vergeht mal wieder die Zeit, ganze drei Tage liegen wir mit unserer schnellen Hexe im Hafen von Lagos. Die Fahrt  hierher, besonders die ersten Stunden waren ein echter Seglertraum und das Vertrauen in unser Schiff ist deutlich gewachsen. Böen bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Auf dem Weg nach Gibraltar – Tag 2

Sonntag, 15. Oktober 2017, Baro 1020, sternenklar, Wind O 3 – 4 Auf See – Gibraltar 16. Oktober 04:00, 250 sm Der zweite Tag auf See war – leider – geprägt von wenig Wind. Das heißt Vorsegel setzen, Motor aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Auf dem Weg nach Gibraltar – Tag 1

Samstag, 14. Oktober 2017, Baro 1021, sonnig, Wind NO 3-4 Gestern Abend waren Tatjana und Jeremy von der Outremer „Infinity“ mit ihren beiden sehr lieben kleinen Söhnen zu Gast, und wie immer werden Seglergeschichten (und Klagen über die Probleme des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Am Freitag, dem 13.

laufen wir garantiert nicht aus dem Hafen aus, sage ich heute Morgen zur Capitania. Über die Seefahrt und den Aberglauben haben wir ja schon mal geschrieben und ich lass mir meinen Aberglauben nicht nehmen. Zumindest nicht, wenn er mir gelegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Petri Dank

Die Sonne ist gerade – leider hinter Wolken – aufgegangen, da sind wir auch schon unterwegs, um unseren Weg nach Süden fortzusetzen. Die Nacht war ziemlich unruhig, eine doofe Welle kam 90° zum Wind, und damit auch seitlich auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Agua de Valencia

Montag, 9. Oktober 2017, Baro 1014, wolkig, später sonnig, warm, Wind NW um 2, später S um 4 Valencia 109:45 – vor Denía 16:45, 39 sm Wir haben einen schönen letzten Abend in Valencia verlebt, nachdem die Kinder ab- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar