Alle vier

Das Messgerät beweist es

Verbraucherbatterien sind – wie vermutet – defekt, das Display des Profibatterietesters zeigt ein eindeutiges Ergebnis an, “replace battery”.

Elektriker Mark prüft die Batterien

Das, was wir vermutet haben, ist nun Gewissheit und einmal mehr werden wir uns in Geduld üben müssen, bis neue Batterien aus Frankreich hier in Teneriffa eintreffen werden. Übrigens ist der genaue Grund, warum die fast neuen Energiespeicher jetzt schon kaputt sind, leider nicht exakt zu ermitteln. Es ist halt ein bisschen wie bei einem Grippevirus, wenn einer es hat, ist es schnell weitergegeben, d.h. wenn eine Batterie in einer Batteriebank ein Problem hat, geht es den anderen auch schnell an den Kragen.

Die Einkäufe füllen die Kaimauer

Heute haben wir mal wieder unsere Vorräte kräftig aufgestockt und sind mit zwei gut gefüllten Einkaufswagen aus dem Lidl-Supermarkt heraus gerollt. Nachdem alles verstaut war, hat sich meine leider wiedergekehrte Erkältung bemerkbar gemacht, und ich mich erst mal ‘ne gute Stunde hingelegt. Irgendwie werde ich trotz des Einsatzes verschiedener Medikamente meinen nervigen Reizhusten nicht los. Jede Nacht kostet der mich ein paar Stunden Schlaf und das geht nicht spurlos an mir vorüber.

Heute Abend gehen wir mit unseren Freunden Andy und Christiane und unserem Patenkind Greta, die in einem Nachbarort Urlaub machen, essen, und morgen in den aus Funk und Fernsehen bestens bekannten Loropark. Mal was anderes!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.