Archiv des Autors: Hexymama

Irrwege im Paketdienst

Einmal, nur ein einziges Mal, habe ich unsere Adresse angegeben für eine Sendung. Ansonsten bestelle ich immer alles zu Larissas Adresse, denn in dem Haus sind nicht so viele Parteien, und immer jemand zuhause, der die Pakete für den Rest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | 1 Kommentar

Der vorläufig letzte…

…Blogbeitrag von unterwegs. Dunkel legt sich die Nacht über uns, Wolken bedecken den Himmel, nur vereinzelt sind Sterne zu sehen. Anders als in den südlicheren Gefilden der Kanaren wird es jede Nacht draußen richtig gehend feucht und das ganze Deck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Adieu Barcelona

Montag, 4. Mai 2018, Baro  1011, sonnig, warm, Wind S 3-4 Machen doch tatsächlich die Supermärkte an einem Montag Morgen in Barcelona erst um 09:00 Uhr auf! Ich kaufe Obst, Salat und Oliven auf dem Markt, dann muss ich warten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord, Logbuch | Hinterlasse einen Kommentar

Sailing home Teil 3: Wenig Wind

Mittwoch, 30. Mai 2018, Baro 1012, sonnig, Wind SSW um 4, Cartagena 09:30 Der Gang zum Lieblingsbäcker „Davo“ darf nicht fehlen am Morgen vor dem Ablegen, natürlich bekomme ich zu meinen zwei Baguettes und dem Schokocroissant mit weißer (!) Schokolade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | Hinterlasse einen Kommentar

Des Skippers philosophische Betrachtungen

Breit über den Horizont dehnt sich das spiegelglatte blaue Meer aus, Bewegungen an seiner Oberfläche ­- Fehlanzeige. Nicht einmal eine leichte Windkräuselung ist erkennbar. Dazu schiebt sich die Sonne langsam und träge über die östliche Kimm und taucht die platte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Viel zu kurz

Viele schöne Erinnerungen, Freundschaften und Erlebnisse verbinden uns mit Cartagena, das wir im Januar 2015 erstmalig mit unserer alten Hexe besucht haben. Die Schönheit der Stadt mit ihrer allgegenwärtig spürbaren Historie, der sichere ganzjährig belebte Yachthafen, die weitläufigen Grünanlagen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Sailing home 2. Teil

Dienstag, 29. Mai 2018, Baro 1012, sternenklar, Wind W um 6 auf See, Position 05:00 36°37.419 N / 002°13.656 W Das war schon schaukelig heute Nacht auf dem Vorwindkurs! Der Wind weht die ganze Nacht zwischen 20 und 28 Knoten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Und wieder auf dem Wasser

Montag, 28. Mai 2018, Baro 1013, sonnig, Wind W um 6, La Linea 09:20  Heute morgen darf der Hund noch einmal auf festem Boden spazieren gehen. Die Marina Alcaidesa ist komplett eingezäunt, aber es ist so ein großes Gelände, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzgänger

Weitersegeln, den Westwind nutzen, Gibraltar links liegen lassen, in einem durchsegeln bis Cartagena, gut 250 Meilen weiter im Osten. Bloß den Frust über die gestrige neue technische Panne mit der Steueranlage im Kielwasser achteraus lassen. Hätten wir machen können. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 2 Kommentare

Samstag, 26. Mai 2018, 2. Teil Dieser vierte Tag unserer Überfahrt war für mich der entspannteste und angenehmste. Obwohl ich in der Nacht nicht so gut geschlafen hatte wie in der Nacht zuvor, fühlte ich mich ausgeruht und freute mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar