EILMELDUNG

Inselglück Adieu, Festland ahoi. In einer halben Stunde heißt es „Leinen los und Segel hoch“. Wir wollen eine kurze Wetterlücke nutzen und die 120 Seemeilen bis nach Barcelona schnellstmöglich hinter uns bringen.Wenn die Vorhersagen stimmen, haben wir für den ersten Teil der Reise Westwind und danach schwach umlaufenden Wind, sodass wir wahrscheinlich auch ein Stück unter Motor fahren müssen. Larissa und Johannes reisen gleich ab und in zwei Tagen kommen Allegra und Leonard nach Barcelona.

Wir rechnen mit einer Reisezeit von 24-30 Stunden, je nach Wind und melden uns vom Festland wieder!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.