St. Patrick’s Day

Also, hier und in England und vielleicht in Frankfurt und anderswo scheint St. Patrick’s ein irischer Feiertag zu sein.

St. Patrick's mit Hut

St. Patrick’s mit Hut

In Mallorca ist es auf jeden Fall ein Spaß. Rechtzeitig um neun kommen wir in dem Irish Pub an, da sind schon ganz viele gut gelaunte Menschen, um 21:00 Uhr soll es losgehen mit der Life-Music, um halb elf fangen sie an. Aber es macht Spaß. Bei uns stehen vier spanische Frauen, die ihrerseits Spaß haben wollen, echt coole Mädels, ich würde schätzen, sie sind zwischen fünfunddreißig und fünfzig Jahren alt, alle attraktiv und nett. Am gleichen Tisch steht ein etwas verklemmt wirkender Mann, der aber durchaus versucht, seine Chancen bei den Damen zu versuchen.

IMG_3573

Endlich, nach zehn Uhr, beginnen die balearischen Iren mit Musik und Tanz, daran können wir uns auch dank St. Patricks Hut erfreuen. Eine Lady mischt den speziellen Drink aus Sambuca (oder Brandy), Kaffeebohnen, Zucker und Limonen, bis die Jungs genug gesungen haben, und signalisieren, dass sie jetzt zur flüssigen Nahrungsaufnahme bereit sind…

Und der Drink war so lecker, dass wir nicht widerstehen konnten, aber wir sind noch immer seriös nach Hause gekommen, natürlich nicht, ohne auf der Straße ein bisschen Blödsinn zu machen….

IMG_3593

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.