Versteckspiel

Vorhersage für Montag Abend

Zeitgleich mit dem Durchzug von Sturmtief Knud an Nord- und Ostsee kündigt sich auch im tyrrhenischen Meer eine herbstliche Turbulenz an und lässt uns seit ein paar Tagen sehr gespannt alle möglichen Windvorhersagen beobachten. Jedoch, alle Wettervorhersagequellen sind sich einig, es wird ordentlich zwischen Montag früh und Mittwoch Nachmittag kacheln. Windspitzen von über 70 Stundenkilometern sind vorhergesagt und und so stellt sich bei uns die Frage, Quo Vadis – wohin?

Heute Mittag schaukeln die Boote friedlich in den Wellen

Wie schon beschrieben hat Elba alle paar Meilen eine gut geschützte Ankerbucht parat, doch bei wechselnden Windrichtungen wird es schwierig. Der angesagte Sturmwind soll im Laufe seines Herannahens so die Richtung ändern, dass er aus nahezu jeder Himmelsrichtung weht. Los geht es am Montagmorgen mit südlichen Winden, die schnell nach West eindrehen und sich bis Dienstagabend auf nord- bis nordöstliche Richtungen einpendeln. Die stärksten Böen sollen aus dem nördlichen Quadranten kommen, deshalb haben wir uns für die Lacona Bucht im Süden von Elba entschieden, die einen guten Schutz vor West- über Nord- bis Ostwinden bietet. Lediglich nach Süden hin ist die tief eingeschnittene Bucht offen, die wehen heute Nacht, aber noch mit milden 10 – 15 Knoten. Die umliegenden Berge scheinen nicht so hoch zu sein, dass man vor Fallwinden keine Angst haben muss.

Vorhin haben wir einen Erkundungsgang an Land gemacht, um auszuloten, wo wir auch abends sicher mit dem Dinghy anlanden können, um mit Samy eine Runde zu drehen. Frische Lebensmittel haben wir in heute in aller Frühe in Marciana Marina gebunkert. Der Ankergrund wird in den entsprechenden Revierführern als sehr gut beschrieben, und wir haben extra viel Ankerkette gesteckt. Wir liegen auf 7 Meter Wassertiefe und 45 Meter Kette sind raus.

Trotzdem ist eine gewisse Anspannung spürbar…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Versteckspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.