Die Hexe macht sich bereit…

Nach vielem Hin und her steht es jetzt fest: Wir werden mit der Hexe starten und ins Mittelmeer segeln. Am 9. oder 10. August soll es losgehen.

Wir haben uns auf zahlreichen Feiern von unserer Familie und unseren Freunden verabschiedet (danke nochmal an Alle fürs Kommen, die wohlbedachten Geschenke und vor allem die Darbietungen!), wir haben das Boot mit Radar, AIS und allen möglichen anderen Sicherheitsfeatures ausgestattet, der Hund und wir sind geimpft, einkaufen und verstauen müssen wir noch.

Am Mittwoch fahren wir ab, mit dem Auto nach Workum, und Samstag oder Sonntag werfen wir die Leinen los!

Wir werden Euch mit Beiträgen auf dem Laufenden halten und freuen uns auf Eure Kommentare.

2 Kommentare zu Die Hexe macht sich bereit…

  1. Karl Wassmer sagt:

    Das gesamte AWN-Team in Mannheim wünscht Euch eine tolle Zeit auf Eurer HEXE.
    Kommt gesund zurück ….
    Karl, Chrissi, Christian, Christof und Udo … Martina natürlich auch…..

  2. Hanna Eisenberg sagt:

    Hallo Cornelia und Volker,
    den Link zu eurer Seite habe ich von Monika und Paule Paukert bekommen, Monika ist meine Nichte. Wir werden Mitte Juni einen Segeltörn an der Côte d’Azur machen und ich denke, ihr könntet uns vielleicht noch ein paar Geheimtipps geben. Wir kennen Frankreich sehr gut, zumal mein Mann Philippe Franzose ist, wir aber in Gelnhausen, nicht weit von Frankfurt leben.
    Wir starten am 18.Juni in Bormes-les-Mimosas mit einer Dufour 375GL, ca.12 m lang. Wir sind zu fünft und haben einen erfahrenen Skipper, der das Boot gemietet hat (für 1 Woche). Wir haben noch keinen festen Plan, möchten aber unbedingt in die Calanques bei Cassis und vielleicht bis St.Tropez nach Osten und auf die Insel Porquerolles. Gibt es irgend welche allgemeinen Hinweise, die ihr uns geben könnt ? Und welche Buchten fandet ihr besonders schön ? Übernachtet ihr immer in Häfen oder an der Côte d’Azur auch mal draußen mit Anker ? Ich habe einiges eurer Einträge gelesen und denke, ihr könnt uns sicher nützliche Hinweise geben. Interessant übrigens auch der Bericht über die Experiminta, wo ich schon lange mal hin wollte. Weiterhin ahoi und alles Gute !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.