Archiv des Autors: Hexymama

Ein blöder und ein guter Tag

Gestern war ein blöder Tag. Samy ging es nicht besser, er hat auch immer wieder gespuckt, und wollte nichts essen oder trinken, sodass wir morgens wieder zu Jane aufgebrochen sind. Jane hat ihm Anabolika gespritzt, für den Wettbewerbssport ist er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 1 Kommentar

Der Hund – des Dramas zweiter Teil

Eine Weile ging es Samy gestern mittag besser, dann wurde es wieder schlechter. Nach erneutem Nachfragen bei Jane the Vet wurde beschlossen, ihm am Abend noch Buscopan zu spritzen, gegen die Krämpfe. Das half auch ganz gut durch die Nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 5 Kommentare

Ab in den Süden

Nach dem Frühstück verlassen wir den Hafen bei strahlendem Sonnenschein. Sobald die Motoren laufen, geht Samy aufs Trampolin, sucht einen Streifen Schatten und legt sich dorthin. Dann hat er ein bisschen kühlen Fahrtwind am Bauch und genießt das Segeln. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Schreib einen Kommentar

Wir ham den Vater Rhein…

…in seinem Bett geseh’n, und das war wunderschön! Am letzten Wochenende haben wir einen Ausflug an den Rhein unternommen, zusammen mit Freundin Petra, die dafür, vom Rhein an den Rhein, aus Düsseldorf angereist ist. Wir wollten der spätsommerlichen Hitze in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Schreib einen Kommentar

Ausflug in die Großstadt

Am Freitag Morgen bin ich mit Freundin Steffi losgezogen, um einen Tag Großstadtluft zu schnuppern. Mit der S-Bahn sind wir nach Frankfurt bis zur Hauptwache gefahren, gemütlich, einfach, ohne Parkplatzsorgen. Steffi war ganz begeistert, denn auf der Schillerstraße waren die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | 2 Kommentare

Back to the roots

So hatte der Skipper sich seinen Geburtstag vorgestellt: Ein langes Wochenende in Holland auf einem Boot im Hafen von Workum, mit lieben Freunden, ganz viel Kuchen und Sonnenschein. Von dort aus sind wir vor fast genau fünf Jahren mit unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Boot | 2 Kommentare

Samy in the sky

Am Samstag sind wir von Lanzarote nach Frankfurt geflogen. Mit Samy in der großen Kiste im Gepäckraum, und ganz viel Bauchweh. Schon in den Tagen davor haben wir uns immer wieder Gedanken gemacht: „Wird Samy den Flug gut überstehen? Wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Leben an Bord | 1 Kommentar

ATMS

Noch schlimmer als TMS (Tödlicher Männer-Schnupfen) ist der ATMS, der Absolut Tödliche Männer-Schnupfen), der neben den vom TMS bekannten Symptomen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Bettlägerigkeit und Gliederschmerzen, zusätzlich noch mit erhöhten Temperaturen einher kommt. Wenn ein Mann von solch einem Virus, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Schreib einen Kommentar

Hoch hinaus

Eigentlich wollten wir am Montag direkt nach dem Autotausch und vor dem Frühstück aufbrechen zu einer kleinen Segeltour, mal weg von der Insel und ihren zahlreichen Verlockungen zum Bleiben und Sesshaftsein. (Über den Ausflug haben wir schon im letzten Blogbeitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 1 Kommentar

Fuerteventura and back

Als Samy merkt, dass wir Vorbereitungen zum Ablegen treffen, geht er ins Trampolin und schubbert sich erstmal kräftig. Nach dem Segelsetzen liegt er gemütlich dort vorne, lässt sich den leichten Wind um den Bauch wehen und schläft. Das ist wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord, Logbuch | 3 Kommentare