Archiv des Autors: Hexymama

Gäste an Bord

Samstag sind wir bei grauem Wetter und sechs bis sieben Windstärken nach Hoorn gekreuzt, haben einen wunderschönen Abschiedsabend mit den Kindern in der Bar der Hoofdtoren, und dort gibt es endlich die allerbesten Spareribs. Gestern war dann großer Besuchs-Sonntag. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Schreib einen Kommentar

Urlaubstörn mit Kindern, Logbuch Teil 2: Regatta den ganzen Tag

Freitag, 11. September 2020, Baro 1017, bedeckt, später auch mal sonnig, kühl, Wind SW um 4 Vlieland 08:40 – 16:00 Enkhuizen, 53 sm Start in Vlieland: Direkt vor uns fährt eine Dehler 36 aus dem Hafen, setzt – wie wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | Schreib einen Kommentar

Urlaubstörn mit Kindern, Logbuch Teil 1

Dienstag, 8. September 2020, Baro 1022, bedeckt, Wind W 4 – 5 Hoorn 14:50 – Stavoren 18:55, 23 sm Gäste an Bord: Larissa, Johannes, Lucie, Jannis, Hündin Nana Volker manövriert bravourös an dem Motorboot vorbei, das am Meldesteiger festgemacht hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | 2 Kommentare

Sonntagsausflug

Freundin Ingrid hat ihren Besuch angekündigt, sie kommt heute morgen von Amsterdam, und wir haben versprochen, wenn es nicht  regnet, fahren wir zum Lunch nach Volendam, einmal Kibbeling essen, dann wieder zurück nach Hoorn. Auch Thomas und Frank von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Schreib einen Kommentar

Wieder zuhause in Hoorn

Nun ist unser kleiner Ausflug in die holländische Waddenzee beendet, gestern Mittag sind wir wieder in Hoorn eingetroffen, wo die Hafenmeister uns unseren Liegeplatz reserviert hatten, sodass wir die große Hexe ganz bequem wieder einparken konnten. Es hat uns gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 1 Kommentar

Segeln im Ijsselmer

Am Sonntag sind wir auf „alten Pfaden“ über die A3 nach Holland gefahren. Natürlich war die Autobahn voll, es ist ja mitten in der Ferienzeit, und coronabedingt bleiben viel mehr Familien in der näheren Umgebung anstatt mit dem Flugzeug weite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Schreib einen Kommentar

Auf dem Wasser, endlich!

Pünktlich hält der Zug der SNCF am Bahnhof von Cherbourg, ich springe in ein Taxi, texte Wes, dass ich angekommen bin. Wir treffen uns am Marina Office, dort kann ich den Liegeplatz bezahlen, dann steigen wir ins Dinghy und ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | 1 Kommentar

Mit der Bahn zum Boot

Voller Vorfreude bin ich heute morgen um halb fünf aufgestanden, als der frühe Wecker geklingelt hatte. Heute geht es zur Hexe! Wes und seine Crew sind gestern Abend schon in Cherbourg eingelaufen, und obwohl ich telefonisch einen Liegeplatz reserviert, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Hexe is coming home!

Seit den Mittagsstunden des 9. Juni ist unsere Hexe unterwegs! Drei überaus fähige Segler sind an Bord und bringen sie von Lanzarote nach Holland. Wes und Clive kennen wir von Puerto Calero, Wes betreibt die dortigen Ausflugskatamarane, ist selbst erfahrener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Unterstützung beim Rolling home für Segler

Wie alle sind auch wir in diesen seltsamen Zeiten häufig in telefonischem und Mail-Kontakt mit vielen Freunden. Hier in Deutschland arrangiert man sich mit den Umständen, Schlangen an den Supermärkten und der Maskenpflicht ab Montag, offensichtlich mehr oder weniger gut. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | 1 Kommentar