Archiv des Autors: Hexymama

Noch mehr Sport

Um uns, weil bootlos, ein bisschen zu betätigen, machen wir am Wochenende gerne ein bisschen Sport, wie berichtet z.B. mit dem Kanu, um auch unsere Umgebung erkunden. Bei der letzten Tour sind wir übrigens mit dem Kanu gekentert beim Einsteigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Ohne Boot | Schreib einen Kommentar

Hauptsache auf dem Wasser!

Da wir im Moment in Darmstadt sozusagen auf dem Trockenen sitzen, (da gibt es nur den winzigen Darmbach, der eignet sich höchstens für Segeln mit Papierschiffchen!), haben wir am letzten Sonntag einfach mal das Kanu aus dem Schuppen geholt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | 2 Kommentare

Die „Jolateros“ von Lanzarote: Boote aus Ölfässern

Die brüllende Hitze, die in den letzten Tagen Lanzarote heimgesucht hat, haben wir derzeit in Deutschland nicht, nach einigen schönen Sommertagen schüttet seit gestern Zeus als verantwortlicher griechischer Gott über das Wetter unglaubliche Regenmengen aus. Positiver Nebeneffekt: Wir müssen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 2 Kommentare

Ausflüge

Eigentlich wollten wir am Sonntag mit Nelleke, die am Vortag mit dem Flugzeug aus Holland angekommen ist, nach Teguise zum Sonntagsmarkt fahren. Volker sagt noch, dass er abwäscht, damit wir drei Damen direkt los kommen. Ulrike macht sich schon mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 2 Kommentare

Der Hexenstich

Schon lange hat sich der Skipper gewünscht, dass ich ihm eine Tasche für die Reserve-Segellatten des Großsegels nähe. Nun brauchen wir dazu einen möglichst UV-beständigen Stoff, der außerdem zumindest wasserabweisend ist. Die längsten Segellatten sind fast sieben m lang, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 1 Kommentar

Finalmente Puerto Calero – buenas días!

Sonntag, 11. Juli – Montag, 12. Juli 2021, Baro 1025, Wind vorherrschend Nord-Nordost zwischen 16 und 30 Knoten Quinta do Lorde 11.07. 06:40 – Puerto Calero 12.07. 15:00, 304,7 sm Der zweite Teil Nach dem ersten Frühstück hat hat der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | 2 Kommentare

Madeira ade!

Kurz vor sechs Uhr sind wir beide wach, eine starke “Quinta-do-Lorde-Böe hat uns aufgeweckt, nachdem der starke Wind, der uns die letzten fünf Tage schrecklich genervt hatte, heute Nacht ein bisschen nachgelassen hatte. Sollen wir jetzt noch die halbe Stunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | Schreib einen Kommentar

Rundfahrt durch eine vielseitige Insel

Am Donnerstag ist zuerst unser langjähriger Segelfreund Carl-Martin aus Holland angekommen, und nachmittags landete dann auch Ulrike aus Lanzarote hier in Madeira. Die Landebahn von Funchal ist schon sehr speziell, eine unglaubliche Brückenkonstruktion, eine Ingenieursleistung der Spitzenklasse. Aber auch, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Schreib einen Kommentar

Nach Madeira Tag 6: Die Ankunft auf Porto Santo

Freitag, 02.07.2021, Baro 1018, klar, Wind 4 Knoten aus NW Position 33°14’344N; 016°07’839W 06:00 Uhr, noch 13 sm bis zur Anteuerung von Porto Santo. Über uns ist ein beeindruckender Sternenhimmel, und wenn das Boot durch das Wasser pflügt, leuchten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | 1 Kommentar

Nach Madeira Tag 5: Endspurt

Nach den 5 Geschwindigkeits-Vorhersagemodellen für unser Boot, die wir noch in A Coruna erstellt haben, sollten wir eigentlich am heutigen Tag auf Madeira, bzw. der kleinen Nachbarinsel Porto Santo ankommen. Zur Zeit sind wir noch über 80 Seemeilen von unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logbuch | 5 Kommentare