Grund zum Feiern

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung

Mittlerweile haben nicht nur die Balearenkinder Schulferien, sondern weite Teile von (Nord-)Europa und das macht sich auch in der Balearen-Landeshauptstadt bemerkbar. Wo wir abends vor zwei Wochen noch durch leere beschauliche Altstadtgassen gebummelt sind, drängen sich nun dicht an dicht die Besuchermassen. Urlaubszeit –Touristenzeit. Über zwei Millionen Touristen pro Monat verbringen ihren Urlaub auf Mallorca in der Hauptferienzeit.

IMG_1238
Das schafft, wie man der Inselzeitung entnehmen darf, neben den gewünschten Einnahmen einige logistische und verkehrstechnische Schwierigkeiten. Die Zufahrten zu beliebten Buchten sind schon frühmorgens blockiert, teilweise werden dort aber zur Entlastung ab diesem Jahr Shuttlebusse eingesetzt. Wochentags staut sich der Verkehr in Palma mehr als er fließt und beim sehr beliebten Wochenmarkt in Sineu hätte man am besten ein Auto zum zusammenfalten, bei der Parkplatzsuche.

IMG_1235Ein paar Kritiker würden den Besucherandrang auf der Ferieninsel am liebsten limitieren. Probleme bereiten wohl die Wasserver- und die Müllentsorgung bei so vielen Menschenmassen. Andererseits freut man sich über die sprudelnden Einnahmequellen und auch in diesem Jahr soll die Gesamttouristenanzahl die vorjährige übertreffen. Was wohl auch unter anderem auf die schwierigen Situationen in Griechenland und in der Türkei zurückzuführen ist.

Oh Schreck, oh Schreck, gestern waren Cornelias Daten auf unserer externen Festplatte weg umd wir mussten zum Datenretten bei einem lokalen PC-Doktor vorbeischauen. Tony residiert im 7. Stock auf einer der beliebten Straßen, in einem Kämmerchen voller Technik, ist irgendwann mal aus den USA hierher gekommen und hier geblieben. Auffällig blass, sitzt er wahrscheinlich den ganzen Tag hier und kümmert sich um die Technik. Unsere Probleme konnte er jedenfalls innerhalb von 24 Stunden lösen, ein voller Erfolg!

Heute gibt es dann noch mehr Grund zum Freuen und feiern, die Capitania hat Geburtstag.

IMG_1250

Als Höhepunkt ihres heutigen Jubeltages geht es zum Klassik-Openair-Concert ins Schloss Belver. Das Symphonieorchester der Balearen spielt leichtverdauliche Klassik mit stimmlicher Sopranunterstützung. Hingegen das Viertelfinalspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft muss deshalb ohne unser Zusehen stattfinden. Vielleicht kann ja mal jemand ‘ne Kurznachricht mit dem Spielstand schicken und uns so auf dem Laufenden halten, wäre nett 🙂

IMG_1252

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.