Portugiesische Sitten: Die Uni-Taufe

Als wir in Peniche ankamen, liefen unglaublich viele junge Leute am Hafen entlang, einige festlich schwarz gekleidet, mit einer schwarzen Pelerine à la Harry Potters Zauberumhang, andere in meist gelben T-Shirts, und mit wilden Farben im Gesicht, in den Haaren und auf der Kleidung. Die sprangen dann auch ins Wasser, um sich der Farben zu entledigen, einige hatten auch alkoholische Getränke dabei.

Das war die Inaugurationsfeier der Universität für die neuen Studenten, die so getauft wurden, und die Schwarzgekleideten waren ihre Paten. So mancher Pate hat auch dem Täufling nach dem Bad seinen Umhang abgetreten, denn gestern Abend war es mit dem Wind doch empfindlich kalt.

IMG_0873 IMG_8825 IMG_0872

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.