Verlängerung

Spontan haben wir am letzten Freitag entschieden, noch eine weitere Woche in Darmstadt zu verbringen. Nicht dass es uns nicht zum Meer hin zieht, doch wir wollen noch ein paar Tage mehr die neue Wohnung und Darmstadt erleben. In den letzten drei Wochen vor dem Umzug haben wir jeden Tag mindestens 12 Stunden lang geackert, gepackt, organisiert und entrümpelt. Jetzt wollen wir das Erreichte ein paar Tage lang ausgiebig genießen, zumal gerade im spanischen Mittelmeerraum eine Hitzewelle mit Tagestemperaturen von 43 Grad und nächtlichen Tiefwerten um die 30 Grad herrscht. Das ist viel zu heiß für uns und normalerweise, so war es zumindest in den letzten beiden Jahren, wird es ab Mitte bis Ende August etwas kühler.

Sonntagsfrühstück auf dem Balkon nach der Fahrradtour

In den letzten beiden Tagen haben wir ausgedehnte Fahrradtouren in die umliegenden Regionen unternommen, ausgiebig und lang auf dem kleinen Balkon gefrühstückt und letzte kleine handwerkliche Tätigkeiten, im leergeräumten ehemaligen Zuhause verrichtet. Letzteres ist jetzt klar zur Übergabe an den Vermieter.

Zur Zeit läuft ja gerade das Fastnet Race und der bekannte deutsche Segler Boris Herrmann hat u.a. einen Journalisten von der Spiegel Onlineredaktion dabei, der live von Bord berichtet. Normalerweise gibt es in den Medien eher Reportagen über Fußball und andere populäre Sportarten, umso bemerkenswerte ist, dass nun ein deutscher Journalist zum ersten Mal live von so einer hochkarätig besetzten Segelveranstaltung berichtet. Ich finde den Artikel sehr gelungen und deshalb gibt es hier den Link: http://www.spiegel.de/sport/sonst/fastnet-race-mit-boris-herrmann-und-pierre-casiraghi-an-bord-der-malizia-a-1161587.html

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.