Das müssen wir unbedingt sehen

In diesem Beitrag geht es um Fußball und sonst nichts. Doch diesmal steht nicht der SV Darmstadt 98 im Vordergrund. Hier geht es um harte Länderspielfakten zwischen der deutschen Nationalmannschaft und der französischen Equipe. Die Begegnung dieser beiden Mannschaften ist im wahrsten Sinne des Wortes ein echter Klassiker.

Bereits seit 1931 finden regelmäßig Länderspiele zwischen Frankreich und Deutschland statt. Das erste Spiel 1931 gewann Frankreich mit 1:0. Das letzte Spiel gegen die Grande Nation gewann Deutschland mit 1:0. Das war beim Viertelfinale der letzten Fußballweltmeisterschaft 2014. In den zurückliegenden 84 Jahren trafen die beiden Nationalmannschaften insgesamt 27 mal aufeinander. Genau 21 mal war es ein sog. Freundschaftsspiel.

Am morgigen Freitag geht dieser Fußballklassiker in eine neue Runde. Die DFB-Elf spielt in Paris gegen die französische Nationalmannschaft, das 23. Freundschaftsspiel. Dazu passend findet die nächste Fuballeuropameisterschaft 2016 en France statt. Da ist das morgige Spiel doch fast so was wie eine Generalprobe. Nur ein Problem gibt es, wir würden am liebesten das Match auf neutralem Boden sehen, z.B. In einem Irish-Pub. Aber den gibt es in St. Raphaël nicht. Morgen müssen wir mal genauer recherchieren, wo im Umkreis von ein paar Meilen ein Pub ist. In einer französischen Brasserie würden wir uns nicht so recht trauen, für Jogis Jungs zu jubeln. Morgen gibt es ausnahmsweise keine Zielwahl nach Wind und Wellen, sondern nach König Fußball.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.