Schraube locker

Die letzten beiden Tage haben wir in Gruissan verbracht. Zum einen, weil uns der alte historische Ortskern gefällt mit dem schönen Wanderweg vom Yachthafen dorthin, und zum anderen, weil für gestern stürmische Winde mit über 35 Knoten vorhergesagt waren. Aber um es zu betonen, es gibt schlechtere Orte, um abzuwarten. Larissa und Johannes hat es gefallen, der Hund war super zufrieden mit den langen Spaziergängen, Cornelia und ich hatten den abendlichen Aperitif – gute Zeiten.

Der Termin zum neuerlichen Mastlegen wurde seitens Outremer auf den kommenden Montag 14 Uhr festgelegt und heute war ein gutes Wetterfenster, um mit frischem Wind von der Seite nach LGM zu segeln. Das Großsegel ging an der Hafenausfahrt hoch und ein Motor hat plötzlich seine Schubkraft verloren. Warum dann der Propeller verloren ging, weiß der Henker. Schon wieder ein neuer Schocker für uns. Ein Kat mit zwei Motoren ist leicht im Hafen zu manövrieren, mit nur einem Motor ist es ungefähr so, wie auf einem Bein zu stehen.

Wir haben Outremer und die Hafenmeisterei über den unglücklichen Umstand informiert und sind mit verschiedenen Windrichtungen und Windstärken fix nach LGM gesegelt. Die Spitzengeschwindigkeit des Kats lag bei guten 13,5 Knoten.

Im Hafen engekommen, wurden wir von zwei Begleitbooten empfangen und am finalen Liegeplatz standen fünf Outremermitarbeiter und haben die Landleinen in Empfang genommen. Alles ging gut, nichts wurde beschädigt, Gott sei Dank. Wir sind jetzt auf das Instandsetzungsprogramm in der nächsten Woche gespannt und hoffen, die Ursache für den Schraubenverlust rauszufinden. Eine Nachfrage bei deutschen Volvo Penta Händlern, ob es denn schon häufiger zu Antriebsschraubenverlusten bei den 4-flügeligen Faltpropellern gekommen ist, brachte jedenfalls keine weiteren eindeutigen Erkenntnisse, außer dass es sehr ungewöhnlich sei..

fehlende Schrauben

Ein weiteres Problem ist, dass trotz Locktight-Metallkleber immer wieder mal eine Schraube aus der Aluminiumprofilschiene, der Vorsegelrollanlage rausfällt. Kurz vorm Einlaufen in den Hafen habe ich wieder zwei fehlende Gewindeschrauben entdeckt. Outremer, bzw die Riggfirma kennt das Problem und kann leider keine dauerhaft wirksame Lösung vorschlagen. Nach all den kleinen und großen Problemen mit unserem Kat haben wir uns alle mit einem schönen abendlichen Ausflug nach Aigues-Mortes und einem super leckerem Abendessen auf dem Marktplatz belohnt.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Schraube locker

  1. Viele Grüße von SY Festina lente von Madeira.
    Einige eurer Probleme kennen wir aus Erfahrung: Profilverbinder an Rollanlage, haben die Schrauben zusätzlich mit Tape gesichert. Hält auch nicht ewig.
    Propeller, würde mal nachsehen, wie der 2. gesichert ist. Normalerweise wird die Mutter mit einem Sicherungsblech fixiert. Eine zusätzliche Madenschraube kann auch nicht schaden oder Sika. . .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.