Monatsarchive: Mai 2017

Der Outremer Cup

ist vorbei, gestern gab es noch mal zwei schöne Wettfahrten, die glücklicherweise nicht wie die anderen ein Flautenpoker waren. Es wehte ein konstanter thermischer Seewind zwischen neun und elf Knoten, der unsere Hexe gut in Fahrt brachte. Die Regattamannschaft an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 2 Kommentare

Regattabilder

Auch der zweite Tag der Regatta war gestopft voll mit Eindrücken, Wettfahrten, einem sensationellen Mittagessen, gekocht von den Star-Köchen aus dem Restaurant “Frenchie” in Paris, und einer jetzt schon legendären Party am Abend. Zuviel zum Erzählen, deshalb hier viele Bilder:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wettbewerb auf allen Ebenen

Die Capitania und unsere Freundin Astrid sind gerade super beschäftigt, weil es neben den normalen Segelwettfahrten beim Outremercup auch noch einen Kochwettbewerb gibt. Jede Crew soll bei der heutigen Wettfahrt ein leckeres Essen mit Bordmitteln kochen oder zusammenstellen, das heute Abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Mittendrin,

statt nur dabei, könnte das Motto seit drei Tagen hier in La Grande Motte sein. Im Mittelpunkt der Handwerker, im Mittelpunkt von Outremer und im Mittelpunkt von Menschen, die unser schönes Schiff sehen, stehen bleiben und es sich dann gerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Segel- und Arbeitstage

Den Samstag haben wir ausgiebig zum Testsegeln in der Bucht zwischen La Grande Motte und Sète genutzt und mal so ganz nebenbei 30 Seemeilen in weniger als drei Stunden abgesegelt. Testsegeln, warum das? Ganz einfach, zum Einen, weil eine kleineUndichtigkeit im Abteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Einblicke und Ausblicke

Der Lebensraum auf so einem Katamaran ist riesig, im Vergleich zum Einrumpfer, in jeder Hinsicht. Durch die große Außenfläche ist auch die Windangriffsfläche enorm groß. D.h., wenn wir mit unserem Katamaran irgendwo ankern wollen, brauchen wir einen Anker, der besonders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Jungfernfahrt der Hexe

So, das komplette Logbuch steht unter dem 28.4.2017 “Wir sind los!”. Und der Film ist fertig geschnitten, und auf Youtube hochgeladen, wer will, kann ihn hier anschauen: Die Jungfernfahrt der Hexe

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Karla Kolumna berichtet:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Motorboot auf den Wellenbrecher der Hafeneinfahrt gefahren und danach teilweise gesunken. An Bord waren drei Erwachsene und zwei Kinder. Alle fünf Bootsinsassen mussten anschließend im Krankenhaus von Montpellier behandelt werden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück in LGM

Nach einer ganz ruhigen langen Nacht in Embiez, wie Cornelia bereits geschrieben hat und einem wundervollen Segeltag, vorbei an Cassis und den weltberühmten Felsbuchten, den Calanques haben wir diesmal kurz vor Marseille ein richtiges Nadelöhr durchsegelt, das ihr uns mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Ohne Land

Seit Dienstag Mittag waren wir sozusagen auf See, erst am Freitag um 17:00 Uhr hatten wir wieder festen Boden an den Festmacherleinen. 75 Stunden haben wir auf unserem schwimmenden Zuhause verbracht, davon zwei Nächte vor Anker. Seit wir keinen Bordhund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar