Monatsarchive: September 2019

Der Hund – leichter Hoffnungsschimmer

Nachdem vor zwei Tagen eine akute Pankreatitis bei Samy diagnostiziert wurde, und sich sein Zustand permanent verschlechtert hat, sank auch unser Mut und unsere Zuversicht in den emotionalen Keller. Abends sind wir dann nochmals mit Samy zu Jane aufgebrochen, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 1 Kommentar

Der Hund – des Dramas zweiter Teil

Eine Weile ging es Samy gestern mittag besser, dann wurde es wieder schlechter. Nach erneutem Nachfragen bei Jane the Vet wurde beschlossen, ihm am Abend noch Buscopan zu spritzen, gegen die Krämpfe. Das half auch ganz gut durch die Nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 5 Kommentare

Der Hund

Samy hat anscheinend irgendwo verdorbene Lebensmittel gefunden und gefressen und erbricht seit heute morgen immer wieder. Wir haben notfallmäßig Jane the Vet, die Tierärztin aufgesucht. Sein Bauch ist hart und gebläht wie ein Brett, jede Bewegung tut ihm sichtbar weh, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 3 Kommentare

Gestrichen

Die Tage hier in Puerto Calero rasen nur so dahin und sind angefüllt mit vielen schönen Momenten. Wir haben zum Beispiel Mareike Guhr getroffen, die mit ihrer Crew und ihrem Katamaran “Moana” hinter uns angelegt hat. Mareike ist wohl eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | 2 Kommentare

Technik News

Am Wochenende  sind wir ein paar Meilen mit Ulrike an Bord gesegelt und haben vor der Marina Rubicon auf sandigem Untergrund geankert, obwohl gerade der nicht so leicht zu finden war. Da merkt man mal wieder, dass Lanzarote eine steinige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Ab in den Süden

Nach dem Frühstück verlassen wir den Hafen bei strahlendem Sonnenschein. Sobald die Motoren laufen, geht Samy aufs Trampolin, sucht einen Streifen Schatten und legt sich dorthin. Dann hat er ein bisschen kühlen Fahrtwind am Bauch und genießt das Segeln. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Es stinkt Teil 1 und 2

Unsere Sommerpause in Darmstadt ist seit gestern beendet, und der Ferienflieger von Condor hat uns wohlbehalten zurück nach Lanzarote gebracht. Der Empfang, von unserer Freundin Ulrike am Flughafen in Arrecife war fulminant und sehr herzlich, wir wurden mit Willkommenschild und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar