Monatsarchive: November 2018

Frankfurter Heimatgefühle

Fünf Messer vom Boot brauchen dringend neue Klingen, ich habe recherchiert und schließlich noch jemand gefunden, der in Silbermesser neue hochwertige Klingen einsetzt bzw. sie einsetzen lässt in Solingen. Der Laden ist in Frankfurt auf der Berliner Straße, und hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

High & Dry

Tatsächlich hat am Mittwoch alles geklappt. Schon vor acht Uhr kam der rasterlockige Fahrer mit ersten Utensilien für den geplanten Bootslift unserer Hexe. Allerdings hatten wir uns am Vorabend noch gewundert, dass gar keine Elektriker von Outremer da waren, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alle Jahre wieder…

…kommt die Zeit, wie jedes Jahr an die Adventskalender für die Kinder zu denken. Bei jedem Einkauf, ob im Supermarkt oder beim Sportausrüster sucht mein Blick nach Kleinigkeiten, die gut in den jeweiligen Kalender passen würde. Drei Tüten voll warten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Abgetakelt

Der Winter streckt jetzt seine kühle Hand auch in den Süden Frankreichs aus, mit Tageshöchstwerten von 13 Grad und Dauerregen deutet sich ein Wetterumschwung an. Der Wind weht  aus dem nördlichen Quadranten, die Warmluftzufuhr aus südlicher Richtung ist auf längere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben an Bord | Hinterlasse einen Kommentar

Surfing LGM

Vorgestern war Feiertag, nicht bei den Franzosen, sondern für Martin. Der hatte Geburtstag und das musste natürlich standesgemäß zelebriert werden. Ich sag jetzt auch nicht, wie alt er wird, nur Udo Jürgens sang da irgendwie sowas, dass ab dann das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fließend Wasser

Das sonst so blaue Meer ist schmutzig braun, voll mit Sediment, Sand und Schmutz. Plastikteile, zerrissene Tüten, Einwegflaschen, Kaugummihüllen und dazu allerlei Organisches, vom kleinsten Ast bis zum Baumstamm, schwimmen in der aufgewühlten Brühe. Der gestrige sintflutartige Regen hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflugstag

Heute war mal, und das muss man  erwähnen, ein regen- und sturmfreier Tag, den wir genutzt haben, um ein paar schöne Segelmeilen in der Bucht von La Grande Motte abzuspulen. In netter Begleitung von Martin und Susanne, die auch mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Getraut

Die Braut hat sich getraut, Allegra ist jetzt nicht mehr Großmann, sondern (aus dem) Schneider, die Feier fand in Trier statt mit anschließender Moselfahrt, war wunderschön und anrührend. Jetzt sind wir wieder in LGM. Abwartend sozusagen, wann denn nun das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar