Monatsarchive: November 2016

Auf der Nordsee

Schön war das Segeln auf der Nordsee, fast wie früher. Wenn nur der Anlass für diesen kleinen Törn nicht so traurig gewesen wäre. Abschiede tun weh, besonders wenn sie entgültig sind. Klar geht das Leben weiter und die Zeit heilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Brückenzeiten

Was für ein Tag! Pünktlich sind wir aufgestanden heute morgen in Hoorn, ich habe den Hund ausgiebig Gassi geführt, damt er bis heute spätnachmittag durchhält. Es war ein wunderschöner Sonnenaufgang über dem Ijsselmer, nachts hatte es offensichtlich Minusgrade, denn auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Lausekalt

ist es heute Abend in Hoorn am Ijsselmer, nördlich von Amsterdam und trotz dicker Plolarjacke kühlt der Wind mich aus. Morgen segeln wir nach Ijmuiden, vorbei am historischen Leuchtturm von Marken bis zur Oranjeschleuse, die als Tor zum Nordseekanal dient, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Was für ein Verkehr

Im Moment ist auf den Weltmeeren seglerisch so viel los, das ich morgens erstmal gar nicht weiß, welche Website man anschauen sollte. Bei der Vendée-Globe-Regatta haben die Führenden jetzt so richtig Fahrt aufgenommen und segeln Stundendurchschnittsgeschwindigkeiten von über 20 Knoten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Eiserne Kugeln

Neben viel Beton in allen Facetten,gibt es in LGM auch ganz viel grün. Laubgrün und kieferngrün und grasgrün, in Parks, in Alleen, am Straßenrand und auf zahlreichen Spielplätzen. Nico liebt LGM, es gibt sooo viele Auslaufmöglichkeiten, die Capitania nimmt jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Weiter geht’s!

Es sieht so aus, als ob unsere Hexe verkauft ist. Gestern kam das entsprechende okay aus Spanien, und wir steigen jetzt in die Vertragsgestaltungsphase ein. Keine Ahnung, wie lange sich das so hinzieht, aber wir sind sehr optimistisch, dass wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wechselhaft bis schön

gestaltet sich derzeit das Wetter in Südfrankreich. Sonnige Stunden folgen auf Regen, abends wird es eher kühl, mittags ist es so warm, dass die Menschen am Strand mit den Beinen ins Wasser gehen, die Cafés und Restaurants sind voll, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Ein guter Start

mit idealen Wind- und Wetterbedingungen innerhalb der ersten vier Tage,sorgte für ein zügiges Vorankommen,des gesamten Teilnehmerfeldes der diesjährigen Vendée Globe-Regatta. Der Führende Armel le Cleach mit seiner Banque Populaire hat in vier Tagen bereits 1.200 Seemeilen im Kielwasser und befindet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Zwei Seelen wohnen, ach …

Wir sind gerne auf unserer Hexe, das haben wir immer versucht, in unseren Blogbeiträgen zu vermitteln, weil das genau so der Fall ist. Doch unsere Tage im Mittelmeer sind gezählt. In Darmstadt warten noch so viele Dinge darauf, erledigt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Einmal um die Welt

über 24.000 Seemeilen, nonstop, auf extremen Rennsegelyachten, mit nur einem Segler an Bord. Alle vier Jahre ist es soweit, heute startet im französischen Les Sables d’Olonne das Vendée Globe Race, eine Einhand-Regatta, die die 29 teilnehmenden Segler in ihren Yachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar